Der Bergedorfer Ski Club stellt sich vor :

BSC Pokalrunde

BSC Pokalrunde 1986

Gegründet wurde der BSC im April 1969 von einer kleinen Schar Bergedorfer Bürger, die Interesse am Skilaufen hatten. Unter dem Vorsitz von Horst Linaschke wurde schnell ein Vorstand gebildet, der seine Aktivitäten mit einem Gymnastikabend im Luisen-Gymnasium , mit kleinen Ausflügen im Sommer und den ersten Harzfahrten im Winter ins Leben rief. Später wurde Gymnastik an zwei Abenden im Winter und Harzfahrten für alpine Skiläufer und Langläufer angeboten. Die Skireisen nach Flachau in Österreich waren jahrelang Highlights in unserem Vereinsleben. Die Teilnahme an Club- und Hamburger Meisterschaften im Harz war für uns selbstverständlich.

Im Jahre 1994 übergab Horst Linaschke nach 25 Jahren das Zepter an Bernd Ziesemer, der seitdem mit seiner Frau Birgit die Geschäftsstelle leitete und einen neuen agilen Vorstand bildete. Die Mitgliederzahlen wuchsen inzwischen auf über 600 zum mitgliedsstärksten Skiverein in Hamburg und Gymnastik wurde an vier Abenden in der Woche in wechselnden Hallen rund ums Jahr angeboten.

Fasching

Faschingsturnen 1987

Im Jahr 2009 begingen wir unser 40-jähriges Jubiläum, d.h. wir blickten stolz zurück auf diverse unterhaltsame und besonders sportliche Aktivitäten.
Wir planen und gestalten in einem harmonisch arbeitenden Vorstand monatlich stattfindende Aktivitäten, die unserem Vereinsleben eine ansprechende Attraktivität verleihen.


So stehen sportliche Aktionen wie Radtouren, Wandertage, Boßelrunden und Bowlingstunden und natürlich Ausflüge in die Skihallen nach Wittenburg oder Bispingen auf dem Plan, aber auch kulturelle und unterhaltsame Ausflüge wie Besuche bei Airbus, in die Holstenbrauerei, in diverse Hamburger Museen, ins Hamburger Rathaus und so manche Stadtspaziergänge zur Wahl. Tradition haben unsere alljährlichen Hafenrundfahrten, die Grünkohlwanderungen im November und Adventsausflüge in eine naheliegende Stadt. Die Kinder
besuchen im Dezember immer das aktuelle Weihnachtsmärchen der Hans-Sachs-Bühne . Alle paar Jahre lockt eine Watt-Wanderung von Sahlenburg nach Neuwerk mit viel Spaß und einer Übernachtung.


Kinder

Waldlauf 1989

Unsere Langläufer starten stets mit beim Airport-Race um den Flughafen. Fundament unseres Vereinslebens sind aber die allabendlichen Gymnastik-angebote für alle Alters- und Konditionsstufen bei vier unterschiedlich agierenden Übungsleitern. Dafür stehen und montags und donnerstags die Turnhalle des Hansagymnasiums von 20 bis 22 Uhr und dienstags von 20 bis 21.30 und mittwochs von 18.30 bis 19.30 Uhr die neue Turnhalle am Richard Linde Weg zur Verfügung. Donnerstags vor der Gymnastik sind unsere Läufer bereits im Bergedorfer Gehölz unterwegs.


Zeitung

Bergedorfer Zeitung 1995

Alljährlich melden wir Teilnehmer zu Hamburger Alpin-Meisterschaften , die mit so manchen Titeln erfolgreich waren. Aktuell sind wir monatlich in der Sportrubrik der Bergedorfer Zeitung und natürlich auf Homepage des Verbandes der Hamburger Skivereine ( VHSV) vertreten, in der so manche Infos von uns zugänglich sind. Und so streben wir in diesem Jahr auf unser 50-jähriges Jubiläum zu.

Geschäftsstelle:

B. Ziesemer Am Langberg 17m 21033 Hamburg Tel 040/7395190 –FAX/Tel 040/71189883 E-Mail: BSC@VHSV.de